Startseite

Aktuelles

Beiträge zum Thema Arbeit und Soziales Bildung
  1. Allgemein (68)
  2. Arbeit und Soziales (29)
  3. Außenpolitik (19)
  4. Berlin (3)
  5. Bildung (3)
  6. Energie (1)
  7. Frauen (14)
  8. Innenpolitik (15)
  9. Kirche (8)
  10. Mindestlohn (1)
HilfeFiltern Sie hier Beiträge nach einem bestimmten Thema (Sie können auch mehrere Themengebiete auswählen!). Ausgewählte Themen entfernen Sie mit einen Klick auf das "x".

Aktuellere Beiträge

  1. #021 Pressemitteilung am 02. Oktober 2015„Ein klares Signal: Bundesregierung hält Wort und handelt zügig!“„Die Asylverfahren werden einfacher, schneller und effizienter. Deshalb sind die Gesetzesänderungen, die in erster Lesung durch den Bundestag gegangen sind, notwendige und gute Maßnahmen“, erklärt die Bremer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann. „Das Gesetzespaket zur Beschleunigung der Asylverfahren unterstützt die Länder und Kommunen bei der Bewältigung der humanitären, administrativen und finanziellen Herausforderungen. Die Bundesregierung hält Wort und handelt zügig“, so...
  2. #022 Pressemitteilung am 15. September 2015„Europa hört auf Europa zu sein, wenn Brüssel sich in der Flüchtlingsfrage nicht einigt“„Dass die EU-Innenminister sich gestern noch nicht auf eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge einigen konnten und diese wichtige Entscheidung auf Oktober vertagt haben, empfinde ich als enttäuschend“, so die Bremer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann. „Eine humanitäre Lösung muss im Schulterschluss mit allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union getroffen werden und zwar schnell“, erklärt sie. Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen würden, hätten Europa nicht verstanden....
  3. #023 Pressemitteilung am 08. September 2015Flüchtlingspolitik: „Bremen muss seine Hausaufgaben machen!“„Wer Forderungen Richtung Berlin stellt, muss seine eigenen Hausaufgaben machen. Für Bremen heißt das: Flüchtlinge die ausreisepflichtig sind und aus sicheren Herkunftsländern kommen, müssen konsequent in ihre Heimatländer zurückgeführt werden“, erklärt die Bremer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann. „Die Ergebnisse des Koalitionsgipfels haben gezeigt, dass der Bund seine Aufgaben engagiert anpackt. Die sechs Milliarden Euro zusätzlich, die Gelder für winterfeste Quartiere, die...
  4. #024 Pressemitteilung am 09. Juli 2015Entlastung für den Mittelstand – Dokumentationspflichten werden erleichtert„Gute Nachrichten für den Mittelstand: kleine- und mittelständische Unternehmen können künftig – ein halbes Jahr nach Inkrafttreten des Mindestlohngesetzes – mit einer Erleichterung bei der Dokumentationspflicht rechnen“, so die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann. Galt bisher die Dokumentationspflicht von Arbeitszeiten bis zu einem monatlichen Bruttogehalt von 2.958 Euro, so wird dieser Grenzwert nun auf 2.000 Euro brutto herabgesenkt. „Wir, die Abgeordneten der...
  5. #025 Pressemitteilung am 09. Februar 2015„Meilenstein bei Verhandlungen zur Reform des Prostitutionsgesetzes erreicht“„Der beharrliche Einsatz der Frauen Union hat sich gelohnt: Frauen in der Prostitution sind in Zukunft besser geschützt. Mit der persönlichen Anmeldepflicht für alle Prostituierten und der Zuverlässigkeitsprüfung der Betreiber von Bordellen wird Licht ins Dunkel des Prostitutionsmilieus gebracht“, erklärt Elisabeth Motschmann, Vorsitzende der Frauen Union Bremen anlässlich der Einigung der großen Koalition zur Reform des Prostitutionsgesetzes. Die stärkere Regulierung der legalen...
  6. #026 Beitrag am 11. Dezember 2014Bürokratie wirksam bekämpfenDie Bundesregierung hat ein Papier zur weiteren Entlastung der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie beschlossen. 2014 12 11 Kabinettsbeschluss Eckpunkte zur weiteren Entlastung der mitt... (3)
  7. #027 Pressemitteilung am 03. Dezember 2014Arianne 6 ist ein Geschenk des Himmels, das auf der Erde hart erarbeitet wurde„Wir bleiben in der Raumfahrt an der Weltspitze“, so die Bremer Bundestagabgeordnete Elisabeth Motschmann zu der Entscheidung der Ministerratskonfernz der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) für die Entwicklung der Ariane 6. „Das ist nicht nur für die europäische und deutsche Raumfahrt ein ganz großer Erfolg, sondern auch für unseren Standort Bremen. Unsere Kompetenzen und Technologien sind weltweit anerkannt und gefragt“, so Motschmann. Die beiden Bremer Unternehmen Airbus Defence and...
  8. #028 Beitrag am 08. August 2014Elisabeth Motschmann bei der Bremer TafelEINSATZ in Bremen-Hemelingen: Einen Tag Essen austeilen bei der Bremer Tafel mit meinem Team! Wir wurden herzlich aufgenommen und in unsere Aufgaben eingewiesen. Vielen Dank an Verena Haller & Andreas Schröder von der Bremer Tafel - wir kommen gerne nächstes Jahr wieder!
  9. #029 Pressemitteilung am 28. Juli 2014„Härtere Sanktionen gegen Russland sind das Gebot der Stunde“„Putin muss gestoppt werden!“, erklärt Elisabeth Motschmann, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag. Alle diplomatischen Bemühungen und moderaten Sanktionen, ihn zum Einlenken zu bewegen, zeigten keinen erkennbaren Erfolg. Im Gegenteil, die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen russischen Separatisten und ukrainischen Soldaten gingen weiter. Sie forderten immer mehr Tote – auch unter den Zivilisten. Die Bergung der Opfer des Todesfluges Malaysia Airlines MH 17 werde...
  10. #030 Pressemitteilung am 23. Juli 2014„Antijüdische Hetzparolen sind eine Schande!“„Antisemitismus ist Menschenverachtung. Wir müssen klar herausstellen, dass Judenhass und Rassismus in unserer Mitte niemals wieder einen Platz haben dürfen und wir diesen auf das Schärfste verurteilen“, so die Vorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) Bremen, Elisabeth Motschmann. Sollten bei der für heute angekündigten pro-palästinensischen Großdemonstration in Bremen antisemitische Parolen skandiert werden, so müsste diesen konsequent begegnet werden. „Wir brauchen in unserem...

Ältere Beiträge