Startseite

Aktuelles

Beiträge zum Thema Arbeit und Soziales Außenpolitik Energie Frauen
  1. Allgemein (68)
  2. Arbeit und Soziales (29)
  3. Außenpolitik (19)
  4. Berlin (3)
  5. Bildung (3)
  6. Energie (1)
  7. Frauen (14)
  8. Innenpolitik (15)
  9. Kirche (8)
  10. Mindestlohn (1)
HilfeFiltern Sie hier Beiträge nach einem bestimmten Thema (Sie können auch mehrere Themengebiete auswählen!). Ausgewählte Themen entfernen Sie mit einen Klick auf das "x".
  1. #001 Pressemitteilung am 07. April 2017„Die Weltgemeinschaft darf nicht länger zusehen“In der letzten Nacht haben die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien angegriffen. Dazu erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, Elisabeth Motschmann: „Die Bilder des Giftgasangriffes auf syrische Zivilisten sind erschütternd. Diese grausamen Kriegsverbrechen darf die Welt nicht mehr hinnehmen. Die Weltgemeinschaft hat in den letzten Jahren dem Morden in Syrien zugeschaut. Nach diesem barbarischen Angriff kann es kein „weiter so“ mehr geben. Der...
  2. #002 Pressemitteilung am 29. März 2017„Kein Rosinenpicken für Großbritannien“Großbritannien beantragt heute in Brüssel offiziell den Austritt aus der Europäischen Union. Dazu erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, Elisabeth Motschmann: „Trotz des Brexits ist ein enges, partnerschaftliches Bündnis mit Großbritannien sehr wichtig. Die Verhandlungen müssen fair und sachlich geführt werden. Dennoch sollten wir zuerst über die Scheidung und die finanziellen Auswirkungen sprechen und dann über den gemeinsamen...
  3. #003 Pressemitteilung am 27. März 2017Annegret Kramp-Karrenbauer schwächt Populisten von links und rechtsZum Ausgang der Wahlen im Saarland erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann: Annegret Kramp-Karrenbauer hat einen außerordentlich engagierten  Wahlkampf geführt und wurde dafür zu Recht belohnt. Zu diesem sensationellen Ergebnis gratuliere ich sehr herzlich!  Es ist für die gesamte CDU ein Mut machender Auftakt für das Wahljahr 2017. Der besonnene und gewissenhafte Regierungsstil von Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich ausgezahlt. Durch eine klare Linie schwächt man...
  4. #004 Pressemitteilung am 23. März 2017Juniorwahl – Üben und Erleben von Demokratie in der SchuleFrüh übt sich, wer ein richtiger Wähler werden will: Parallel zu den Bundestagswahlen 2017 werden im Rahmen des Projekts „Junior“ im Unterricht der Schulen simulierte Wahlen inhaltlich vorbereitet und durchgeführt. Das Projekt begleitet die Schüler aller Schulformen ab Klassenstufe 7 etwa einen Monat lang. Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete, Elisabeth Motschmann: „Das Projekt Juniorwahl 2017 macht es möglich, Demokratie bereits in der Schule ganz praktisch zu erleben und zu üben!“ Die...
  5. #005 Pressemitteilung am 07. März 2017Geplantes Versandverbot nicht zeitgemäß!Anlässlich des derzeitigen Gesetzesentwurfes von Gesundheitsminister Hermann Gröhe, welcher ein Versandverbot von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln beinhaltet, erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete, Elisabeth Motschmann: „Hier geht es um mehr, als nur einen Eingriff in die Marktwirtschaft. Hier geht es um die flächendeckende medizinische Versorgung von vielen Menschen – insbesondere in den ländlicheren Regionen, aber auch bei chronisch Erkrankten. Die derzeitige Wahlfreiheit für...
  6. #006 Beitrag am 02. März 2017Völkerrecht einhalten, Souveränität achten – Politische Auseinandersetzungen nicht in Deutschland austragen!Anlässlich der geplanten Kundgebung des türkischen Präsidenten Recep Erdogan in Deutschland, weist die CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, Elisabeth Motschmann darauf hin, das geltende Völkerrecht nicht aus den Augen zu verlieren. „Dass das Staatsoberhaupt der Türkei bei dem geplanten Deutschland-Besuch politisch auf die hiesige Bevölkerung einzuwirken droht, halte ich vor dem Hintergrund geltenden Völkergewohnheitsrechts für mehr als bedenklich. Ich rate Recep...
  7. #007 Beitrag am 24. Februar 2017Motschmann fordert Impfpflicht für Masern, Mumps, Diphtherie, Tetanus, Kinderlähmung, Röteln und WindpockenAnlässlich der Prognose des Robert Koch-Instituts, dass 2017 ein Jahr mit vielen Masernfällen werden könnte und erneute Todesfälle nicht ausgeschlossen seien, sagt Elisabeth Motschmann MdB:   „Die Impfung unserer Kinder und Enkelkinder ist eine der größten Errungenschaften zur Prävention von Krankheiten und deren Folgen. Das hohe Gut der Gesundheit darf nicht durch einen falschen Zeitgeist einfach aufs Spiel gesetzt werden. Wer sein Kind gesund durch Kindergarten und Schule bringen will, muss...
  8. #008 Pressemitteilung am 21. Februar 2017„Gelungene Inklusion ist derzeit eine Utopie“Die Bremer Landesvorsitzende der CDU Frauen Union Elisabeth Motschmann erklärt anlässlich des Brandbriefes von elf Schulleitern von Grundschulen aus dem Bremer Westen, die die eklatanten Missstände bei den Möglichkeiten zur Umsetzung der Inklusion beklagen: „Erfolgreiche Inklusion bleibt ein Traum. In Bremen wurde sie schnell – zu schnell – eingeführt. Das Ergebnis ist ernüchternd: Unzufriedene Schüler, unzufriedene Lehrer, unzufriedene Eltern. Die Voraussetzungen für das Gelingen von...
  9. #009 Pressemitteilung am 15. Dezember 2016Vorgänge in der Ausländerbehörde sind nicht hinnehmbarDie Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, erklärt: „Die Vorgänge in der Ausländerbehörde im Rahmen der Erteilung kurzfristiger Aufenthaltsgenehmigungen für 80 afghanische Staatsbürger sind nicht hinnehmbar. Die Tatsache, dass den Betroffenen ohne weitere Prüfungen und ohne, dass diese von sich aus einen Antrag gestellt haben, ein Aufenthaltstitel ausgestellt wird, ist bisher beispiellos. Dies mit Arbeitsüberlastung zu begründen, ist...
  10. #010 Pressemitteilung am 13. Dezember 2016Für eine Strafverfolgung von Fake NewsDie Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, erklärt: „Die gezielte und strategisch geplante Verbreitung von Fake News wird zu einem immer größeren Problem in den Sozialen Medien. Sie beeinflussen die politischen Debatten in unserer Gesellschaft zunehmend negativ. Dies ist nicht hinnehmbar. Soziale Medien im Internet sind ein gutes Instrument, um gesellschaftliche und politische Debatten zu führen. Sie führen Menschen zusammen, die normalerweise...

Ältere Beiträge