Startseite

Aktuelles

Beiträge filtern
  1. Allgemein (56)
  2. Arbeit und Soziales (25)
  3. Außenpolitik (16)
  4. Berlin (3)
  5. Bildung (3)
  6. Energie (1)
  7. Frauen (14)
  8. Innenpolitik (13)
  9. Kirche (6)
  10. Mindestlohn (1)
HilfeFiltern Sie hier Beiträge nach einem bestimmten Thema (Sie können auch mehrere Themengebiete auswählen!). Ausgewählte Themen entfernen Sie mit einen Klick auf das "x".
  1. #001 Pressemitteilung am 11. Juni 2018„Fahrverbote enteignen die Fahrzeughalter!“Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Diesel-Skandal erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands, Elisabeth Motschmann MdB:   „Die Autofahrer dürfen nicht für das Fehlverhalten der Autoindustrie bestraft werden. Fahrverbote oder die blaue Plakette bedeuten de facto eine Enteignung der Fahrzeughalter. Die vorgegebenen Grenzwerte hätten wesentlich besser und schneller eingehalten werden können, wenn die Messwerte in den Prospekten...
  2. #002 Pressemitteilung am 29. Mai 2018Elisabeth Motschmann, MdB reagiert mit Unverständnis auf die geplante Schließung der Postbank in WulsdorfDie CDU-Abgeordnete für Bremerhaven hat sich aufgrund unzuverlässiger Öffnungszeiten, Schließungen oder Unterbesetzung in Bremerhaven bereits Mitte April mit einem Schreiben an den Vorsitzenden der Deutschen Post AG Dr. Appel gewendet. Dass sich seither die Nahversorgung notwendiger Postdienstleistungen sogar verschlechtert hat, empfindet sie als äußerst besorgniserregend. Darüber hinaus ist die geplante Schließung der Postbank in Wulsdorf nicht auf rückläufige Besucherzahlen zurückzuführen...
  3. #003 Pressemitteilung am 21. März 2018„Lebensschutz nicht für kommerzielle Zwecke missbrauchen“In der aktuellen Debatte um die Abschaffung des § 219a StGB bezieht die Bremer Vorsitzende der Frauen Union Elisabeth Motschmann MbB Stellung:   „Der § 219a StGB hat sich in der Vergangenheit bewährt, um keine Werbung für die Tötung ungeborenen Lebens anbieten zu können, da diese im höchsten Maße unethisch und mit unseren christlichen Werten nicht vereinbar ist. Mir ist es als Bremer Landesvorsitzende der Frauen Union wichtig, dass einer schwangeren Frau die notwendige Beratung vor einem...
  4. #004 Pressemitteilung am 14. März 2018„Ein guter Tag für Deutschland“Der Bundestag hat am Mittwoch, den 14.03.2018 eine neue Kanzlerin gewählt, welche samt ihres Kabinetts noch am selben Tag vereidigt wurden. Dazu erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands Elisabeth Motschmann MdB:   „Unser Land bekommt eine neue Regierung. Das ist ein guter Tag für Deutschland! Mit der heutigen Wahl der Bundeskanzlerin und der Ernennung der Ministerinnen und Minister erhält Deutschland ein Kabinett, das die Zukunftsaufgaben...
  5. #005 Pressemitteilung am 13. März 2018„Diese Tat ist schändlich!“Im Vereinigten Königreich wurde der russische Ex-Doppelagent Skripal zusammen mit seiner Tochter und 19 weiteren Menschen Opfer eines Giftgasangriffs. Dazu erklärt CDU-Bundestagsabgeordnete und Berichterstatterin der CDU/CSU Fraktion für Großbritannien im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, Elisabeth Motschmann MdB:   „Wir verurteilen den Giftgas-Angriff auf den russischen Ex-Doppelagenten und seine Tochter aufs Schärfste. Gerade Giftgas ist besonders verabscheuungswürdig und wird...
  6. #006 Pressemitteilung am 01. März 2018„Fahrverbote enteignen die Fahrzeughalter!“Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Diesel-Skandal erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands, Elisabeth Motschmann MdB:   „Die Autofahrer dürfen nicht für das Fehlverhalten der Autoindustrie bestraft werden. Fahrverbote oder die blaue Plakette bedeuten de facto eine Enteignung der Fahrzeughalter. Die vorgegebenen Grenzwerte hätten wesentlich besser und schneller eingehalten werden können, wenn die Messwerte in den Prospekten...
  7. #007 Pressemitteilung am 16. Februar 2018„Aus fremden Federn: Evolution statt Revolution“Wie man es macht, macht man es falsch: Diskutiert eine Partei nicht, dann ist sie ein Abnickverein der Vorsitzenden. Diskutiert sie hingegen und kritisiert Entwicklungen in der Partei, dann leitet dieser Streit nach Auffassung der veröffentlichten Meinung die „Merkeldämmerung“ ein. Die Forderung nach einer Verjüngung der neuen Regierungsmannschaft ist (selbst)verständlich. Aber wie oft soll das noch wiederholt werden? Erfahrene Politiker – Junge und Ältere – meinen, dass sich die CDU...
  8. #008 Pressemitteilung am 06. Februar 2018„Dieser Koalitionsvertrag setzt ein Zeichen des Aufbruchs“Die CDU, CSU und SPD haben die Verhandlungen über die Bildung einer Großen Koalition abgeschlossen. Dazu erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands Elisabeth Motschmann MdB: „Dieser Koalitionsvertrag setzt ein Zeichen des Aufbruchs. Auch wenn von Seiten der CDU erhebliche Zugeständnisse gemacht werden mussten, ist die Entscheidung für den Koalitionsvertrag richtig. Er vereint viele wichtige Projekte, die Deutschland voranbringen und das Leben...
  9. #009 Pressemitteilung am 18. Januar 2018„Bundestag wählt Elisabeth Motschmann als deutsche Vertreterin in den Europarat“Der Deutsche Bundestag hat heute entschieden, wer die Bundesrepublik Deutschland in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates vertritt. Elisabeth Motschmann wurde heute auf Vorschlag der CDU/CSU-Fraktion gewählt. Dazu erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete: „Der Europarat ist seit Jahrzehnten der wichtigste Garant für Demokratie und Menschenrechte in Europa. Er fördert das Bewusstsein einer gemeinsamen kulturellen Identität und die Lösung der gesellschaftlichen Probleme Europas....
  10. #010 Pressemitteilung am 15. Januar 2018„Ein gutes Paket“CDU/CSU und SPD haben ihre Sondierungsgespräche abgeschlossen und die Ergebnisse in einem 28-seitigen Papier dokumentiert. Dazu erklärt die Bremer Bundestagsabgeordnete, Elisabeth Motschmann: „Skepsis ist in diesen Tagen nicht angebracht. Es muss das Gesamtergebnis betrachtet werden und das kann sich sehen lassen: Kompromisse sind gefunden, Erfolge für SPD und CDU/CSU zu verzeichnen. Zugeständnisse fielen auf beiden Seiten. Jede Partei konnte etwas durchsetzen, musste aber auch etwas...

Ältere Beiträge