Startseite

Aktuelles

Beiträge filtern
  1. Allgemein (56)
  2. Arbeit und Soziales (25)
  3. Außenpolitik (16)
  4. Berlin (3)
  5. Bildung (3)
  6. Energie (1)
  7. Frauen (14)
  8. Innenpolitik (13)
  9. Kirche (6)
  10. Mindestlohn (1)
HilfeFiltern Sie hier Beiträge nach einem bestimmten Thema (Sie können auch mehrere Themengebiete auswählen!). Ausgewählte Themen entfernen Sie mit einen Klick auf das "x".

Aktuellere Beiträge

  1. #011 Pressemitteilung am 05. Dezember 2017„Antisemitismus an deutschen Schulen: Jude als Schimpfwort“Pöbeleien gegen jüdische Schüler in Bremen ist wieder bittere Realität. Die Übergriffe kämen meistens von muslimischen Schülern. Dazu erklärt die Vorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises Bremen: „Es ist eine Schande, dass Antisemitismus an deutschen Schulen überhaupt wieder ein Thema ist. „Jude“ ist abermals ein Schimpfwort geworden. Toleranz der muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürger gegenüber den in Deutschland lebenden und integrierten Juden, ist daher längst überfällig!...
  2. #012 Pressemitteilung am 04. Dezember 2017„Nicht anbieten wie sauer Bier“In der Bremer Liebfrauenkirche gibt es ab sofort Kisseninseln gegen den Shoppingtrubel. Wer erschöpft vom Weihnachtseinkauf kommt, kann in der Kirche entspannen. Pastor Stephan Kreutz rief diese Aktion ins Leben. Die Bild-Zeitung berichtete darüber am 4. Dezember 2017. Elisabeth Motschmann, Vorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Bremen, erklärt: „Weihnachtsmarktbesucher mit Glühwein-Schwips in der Liebfrauenkirche? Einfach unglaublich! Müssen die Kissen denn ausgerechnet vor dem...
  3. #013 Pressemitteilung am 13. November 2017„Kirche darf den Bezug zu den Menschen nicht verlieren“Am Rande der Herbstsynode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) erklärt die Landesvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises Bremen und Mitglied im Bundesvorstand der EAK Deutschlands Elisabeth Motschmann MdB: „Auch die Evangelische Kirche vernachlässigt den ländlichen Raum Immer mehr ländliche Pfarrkirchen werden nicht mehr besetzt. Die Zusammenlegung von Pfarrkirchen z.B. in Sachsen-Anhalt oder Mecklenburg führt zu absurden Zuständen. 10-25 Gemeinden müssen von einer Pfarrei bzw....
  4. #014 Pressemitteilung am 13. November 2017„Kirche darf den Bezug zu den Menschen nicht verlieren“Am Rande der Herbstsynode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) erklärt die Landesvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises Bremen und Mitglied im Bundesvorstand der EAK Deutschlands Elisabeth Motschmann MdB: „Auch die Evangelische Kirche vernachlässigt den ländlichen Raum Immer mehr ländliche Pfarrkirchen werden nicht mehr besetzt. Die Zusammenlegung von Pfarrkirchen z.B. in Sachsen-Anhalt oder Mecklenburg führt zu absurden Zuständen. 10-25 Gemeinden müssen von einer Pfarrei bzw....
  5. #015 Pressemitteilung am 10. November 2017„Seute Deern“ als Bremerhavener Wahrzeichen muss bleibenDie CDU-Bundestagsabgeordnete für das Land Bremen Elisabeth Motschmann MdB und der CDU-Fraktionsvorsitzende in der Bremerhavener Stadtverordnetenfraktion Thorsten Raschen fordern eine Lösung für die Holzbark „Seute Deern“. Die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann erklärt: „Die Seute Deern ist ein Wahrzeichen Bremerhavens und ein wichtiger Teil des Museumshafens am Deutschen Schifffahrtsmuseum. Sie ist der größte Holzsegler Europas und steht unter Denkmalschutz. Leider ist sie seit...
  6. #016 Pressemitteilung am 26. Oktober 2017Elisabeth Motschmann: SETZEN, SECHS FÜR ROT-GRÜN„Vereinbarkeit von Familie und Beruf ohne schlechtes Gewissen dank Ganztagsschulen? In Bremen leider nicht möglich!“, sagt die Bremer Landesvorsitzende der Frauen Union. Es fehle an Räumen zum Lernen und Essen. Schüler nähmen die Mahlzeiten auf Fluren ein - bei großer Lautstärke und ohne Ruhe. Für Eltern sei das eine unzureichende Lösung. Elisabeth Motschmann: „Ein nahezu ganzer Tag in der Schule ist für Kinder genauso anstrengend wie ein voller Arbeitstag. Gerade deshalb ist es wichtig,...
  7. #017 Pressemitteilung am 01. September 2017„Brexit-Verhandlungen sind eine Enttäuschung“Zu den Ergebnissen der dritten Verhandlungsrunde zum Brexit erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete und Berichterstatterin für Großbritannien im Auswärtigen Ausschuss, Elisabeth Motschmann: „Die laufenden Verhandlungen der Europäischen Union und Großbritannien über den Brexit sind eine Enttäuschung. In der dritten Verhandlungsrunde sind wir einem geordneten und für alle Seiten zufriedenstellenden Austritt Großbritanniens nicht näher gekommen. Die Verhandlungen ziehen sich hin. Kostbare...
  8. #018 Pressemitteilung am 29. Juni 2017„Kein Ad-hoc-Ritt in die Ehe für alle“Anlässlich der Verabschiedung des Gesetzes zur „Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts“ im Deutschen Bundestag am Freitag, 30. Juni 2017, erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete, Elisabeth Motschmann: „Auf der Basis des christlichen Menschenbildes gelten für mich zwei Grundsätze: Die Ehe ist klar definiert als Verbindung von Mann und Frau. Anderen Lebensformen gebührt Respekt und Toleranz. Auch in diesen Beziehungen werden Werte gelebt, die für...
  9. #019 Pressemitteilung am 23. Juni 2017„Ich empfehle: Impfpflicht umsetzen“Anlässlich der Prognose des Robert Koch-Instituts, dass 2017 ein Jahr mit vielen Masernfällen werden könnte und erneute Todesfälle nicht ausgeschlossen seien, erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete, Elisabeth Motschmann: „Die Impfung unserer Kinder und Enkelkinder ist eine der größten Errungenschaften zur Prävention von Krankheiten und deren Folgen. Das hohe Gut der Gesundheit darf nicht durch einen falschen Zeitgeist aufs Spiel gesetzt werden. Denn wer nicht impft, gefährdet das Leben...
  10. #020 Pressemitteilung am 09. Juni 2017„Großbritannien: Theresa May gewinnt Schicksalswahlen“Am gestrigen Donnerstag haben die Briten ein neues Unterhaus gewählt. Es waren Schicksalswahlen sowohl in außenpolitischer als auch in innenpolitischer Hinsicht. Dazu erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und dort Berichterstatterin für Großbritannien, Elisabeth Motschmann: „Es waren die wichtigsten Wahlen in Großbritannien seit Ende des 2. Weltkrieges und die Wähler haben sich ein zweites Mal für den Brexit entschieden. Premierministerin Theresa May...

Ältere Beiträge