„Die europäische Lösung kommt!“

„Der EU-Gipfel in Brüssel war noch kein Durchbruch. Gleichwohl sind wir einer europäischen Lösung der Flüchtlingskrise näher gekommen. Das war und ist Angela Merkels Ziel.

Es war dringend notwendig, mit der Türkei zu sprechen. Ohne die Türkei wird es keine Lösung geben. Auf dem nächsten EU-Gipfel am 17. März besteht die realistische Chance einer Einigung. Die europäische Lösung kommt!

Nur so kann den menschenverachtenden Schleppern das Handwerk gelegt werden. Und nur so kann man die illegale Migration nach Europa reduzieren. Die weiteren Gespräche mit der türkischen Regierung müssen aber auch zu einer Verbesserung der Menschenrechtslage, der Pressefreiheit und zu einer unabhängigen Justiz in der Türkei führen.

Für die Flüchtlingskrise gibt es weder einfache noch schnelle Lösungen. Man braucht diplomatisches Geschick, Standhaftigkeit und Geduld. All dies sind Eigenschaften, die Angela Merkel beweist.“